Waldstetten, St. Laurentius (Köberle III/38)

Die Köberle-Orgel aus dem Jahr 1966 der kath. St. Laurentiuskirche in Waldstetten wurde von 2011 - 12 gereingt, grundlegend saniert und umgebaut.
Unter anderem erhielt das Werk einen neuen Spieltisch. Damit verbunden konnte die gesamte technische Anlage des dreimanualigen Instruments wurde nachhaltig verbessert werden.

Klanglich wurde die Diposition gering korrigiert und das Pfeifenwerk in Gänze neu intoniert. Für den Neubau wurde 1966 ein größerer Anteil an wertvollem Pfeifenmaterial einer Späth-Orgel verwendet (Vorgängerinstrument).

An Ostern 2012 wurde die Orgel wieder eingeweiht.


Disposition Waldstetten.pdf
Beschreibung Waldstetten.pdf


Bildergalerie