Bad Aibling, ev. Kirche (Steinmeyer 1918 II/11)

Die pneumatische Steinmeyer-Orgel der ev. Bad Aibling haben wir umfassend restauriert und wieder nach Maßgaben des Denkmalschutzes auf den Zustand 1918 zurückversetzt. Die Disposition wurde wie so oft gründlich nach barock angestrebtem Ideal aufgehellt, Pfeifen damit abgeschnitten und umgestellt. Die Absenkung des Winddruckes tat nach orgelbewegten Maßstäben bei der Taschenlade ein Übriges. Nicht genug, der Holzwurm hatte die Orgel in jüngerer Zeit buchstäblich zersetzt. Für ein pneumatisches System schwerwiegend, da der Wind buchstäblich aus allen Löchern entwich. In viermonatiger akribischer Arbeit konnte nun ein kleines, aber feines Instrument für die Bad Aiblinger Gemeinde wieder zurückgewonnen werden.

2 Manuale, 11 Register
Restauriert im Jahr 2011

Dispo_und_Beschreibung_BA.pdf


Bildergalerie